reflections

Update

Na meine Lieben? Jetzt schäme ich mich beinah, dass ich euch so lang auf glühenden Kohlen habe sitzen lassen. Aber ihr kennt das bestimmt, dass man sich irgendwas ganz fest vornimmt - in meinem Fall, einen neuen Blogeintrag zu machen - und dann doch immer was dazwischen kommt. Jetzt habe ich jedenfalls wieder was Zeit und hiermit verspreche ich euch hoch und heilig, euch künftig wieder mehr an meinem Leben teilhaben zu lassen!

Was so passiert ist? Nun, ich hatte kurze Zeit eine Flamme und auch echt eine schöne Zeit mit ihm. Jonathan hieß er und war mit 31 immer noch am Studieren. Publizistik und Philosophie. Naja. Jedenfalls echt gut im Bett und das ist ja fast das Wichtigste bei einem Mann. Dann verzeiht man ihm auch all seine Macho-Sprüche und derartigen Marotten. Aber lange gehalten hat es mal wieder nicht. Bei unserer Trennung hat er nur rumgedruckst. Ich sei so anstrengend und laut und ganz anders, als die rosarote Brille der Verliebtheit ihn habe sehen lassen. Er bräuchte etwas Erwachseneres, Reiferes. Dass ist nicht lache! Da habe ich ihm ne ordentliche Ohrfeige gegeben und bin abgezischt!

Was sonst noch so passiert ist? Nun, vor einer Woche wurde ich gefeuert. Ja, ihr habt ganz richtig gehört! Ich kann es auch immer noch nicht so recht fassen, aber diese blöde Kuh von einer Chefin hat mich erst den ganzen Laden beinah völlig allein renovieren und modernisieren lassen und mich dann hochkant rausgeschmissen mit ner riesigen Szene vor einigen Kunden. Peinlich, peinlich! Also für sie und ihren Laden, nicht für mich. Grund war mal wieder diese fette Auszubildende, eine Verwandte von meiner Chefin. Die schnallt selbst nach Wochen noch nicht den Unterschied zwischen ner Rose und einer Tulpe und da ist mir halt regelmäßig nen böser Spruch rausgerutscht. Naja, wenn meine bescheuerte Chefin nur Inzucht in ihrem Laden duldet - wegen mir!

12.5.11 14:19

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung